Tierphysiotherapie


Bei uns Menschen ist der Einsatz der Physiotherapie ein unverzichtbarer
Bestandteil der heutigen Medizin zur Schmerzlinderung, für den Erhalt
der Beweglichkeit, aber auch zur Rehabilitation nach Operationen und Unfällen.

Auch unsere Tiere können durch Krankheiten oder Unfälle in ihrer Bewegung
eingeschränkt sein. Die Physiotherapie ist eine Möglichkeit, die vorhandene
Beweglichkeit zu erhalten und gegebenenfalls die gesamte Beweglichkeit
wiederherzustellen.

Oberstes Ziel meiner Arbeit als Physiotherapeutin liegt in der
Schmerzlinderung und dem Erhalt der Lebensqualität Ihres Lieblings.

Wichtig:
Die Tierphysiotherapie ist eine Möglichkeit, die tierärztliche
Behandlung zu unterstützen und zu ergänzen.

Sie ersetzt aber in keinem Fall eine tierärztliche Behandlung.