Manuelle Therapie

Manuelle Therapie kann bei diversen Auffälligkeiten helfen.

Zum Beispiel bei Steifheit,Verspannungen, oft schmerzhaften
Erkrankungen des Bewegungsapparates, chronischen Krankheiten,
Verdauungsstörungen, Hautproblemen, Stoffwechselproblemen,
aber auch bei emotionalen Dysbalancen wie Angst, Aggression,
Depression, Stress.


Die Vorteile einer manuellen Therapie liegen klar auf der Hand:
Es sind keine Geräte, keine Spritzen, keine Medikamente notwendig,
um dem Tier zu helfen. Durch gezielte Berührungen werden Blockaden
beseitigt, der Energiefluss wiederhergestellt und der Organismus
zur Selbstheilung und Selbstregulation angeregt.