Akupressur bei Hund und Katze

Im Krankheitsfalle oder nach einem Unfall unterstützt die Akupressur
den Genesungsprozess positiv.

Eine Behandlung ist unter anderem hilfreich bei ...

• Allergien und Ekzemen
• Atemwegswerkrankungen
• Entstörung von Narben
• Rekonvaleszens
• Verdauungsproblemen
• allgemeine Schwächezustände
• Altersbeschwerden
• Probleme mit Sehnen- & Bändern
• Schmerzen und Verspannungen
  (im Nacken-, Schulter-, Rücken-, Lendenbereich)
• Aggressivität
• Angstzustände
• Hyperaktivität
• Lethargie und Trägheit
• Nervosität
• Stress

und noch vielem mehr....schildern Sie uns Ihr Problem bei
Ihrem Hund oder Ihrer Katze, wir helfen Ihnen gerne weiter.